Titel: Schwarzer Anstrich für Holzschuhe.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1855, Band 137/Miszelle 10 (S. 157)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj137/mi137mi02_10

Schwarzer Anstrich für Holzschuhe.

Die schwarze Farbe, mit welcher die feineren französischen Holzschuhe angestrichen werden, wird folgendermaßen dargestellt. Man läßt 50 Schoppen Wasser mit 6 Pfd. Blauholz eine Stunde lang sieden, mischt sofort 2 Pfd. gestoßene Galläpfel, 1 Pfd. Sumach, 2 Pfd. Eisenvitriol bei, und läßt die Mischung bis zu 40 Schoppen einsieden Mit dieser Farbe werden die Schuhe getränkt und nach dem Trocknen mit einem Glanzanstrich versehen, den man bereitet, indem man eine Handvoll Leinsamen in 2 Schoppen Regenwasser siedet und sodann 1/2 Pfund gelbes Wachs und 3 Loth Potasche beifügt. (Württembergisches Gewerbeblatt, 1855, Nr. 28.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: