Titel: Margueritte, über die Darstellung von Cyanbaryum etc.
Autor: Margueritte,
Sourdeval,
Fundstelle: 1860, Band 157, Nr. XX. (S. 73–74)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj157/ar157020

XX. Ueber die Darstellung von Cyanbaryum und die Ammoniakerzeugung mittelst des Stickstoffs der Luft; von Margueritte und de Sourdeval.

Aus den Comptes rendus, Juni 1860, Nr. 24.

Die Versuche, welche wir in ziemlich großem Maaßstabe angestellt haben, sind nach unserem Wunsche gelungen, und wir können daraus folgern:

|74|

1) daß der Baryt, in Gegenwart von Kohle und atmosphärischer Luft geglüht, sich sehr leicht den Kohlenstoff und Stickstoff aneignet, so daß die Darstellung des Cyanbaryums auf diese Weise eine höchst einfache Operation ist;

2) daß das Cyanbaryum sich bei der Temperatur von beiläufig 300° C. unter dem Einfluß eines Wasserdampf-Stromes zersetzt und sämmtlichen Stickstoff, welchen es enthält, in Form von Ammoniak entbindet.

Wir zweifeln daher nicht, daß die Industrie im Baryt das Mittel finden wird, um den Stickstoff der atmosphärischen Luft zur Erzeugung von Cyan, sowie von Ammoniak zu fixiren.

Um den Baryt zu erhalten, wenden wir ein Verfahren an, wodurch die Zuckergewinnung (aus Melasse) mittelst dieser Base eine wirklich praktische Operation werden wird.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: