Titel: [Darstellung eines blauen Farbstoffs mittelst Anilinroth, sogenanntes Mülhauser Blau.]
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1861, Band 160, Nr. CXXXIII. (S. 453)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj160/ar160133

CXXXIII. Darstellung eines blauen Farbstoffs mittelst Anilinroth, sogenanntes Mülhauser Blau.

Aus dem Bulletin de la Société industrielle de Mulhouse, Mai 1861, t. XXXI p. 238.

In der Sitzung am 1. Mai haben Gustav Schäffer und C. Grosrenaud dem Ausschuß für Chemie eine neue und sehr interessante Reaction der unter dem Namen Anilinroth bekannten Producte mitgetheilt. Wenn man ein Gemisch von Anilinroth und einer alkalischen Lösung von Gummilack andauernd im Sieden erhält, so entsteht eine prachtvolle blaue Farbe. Mehrere Mitglieder des Ausschusses haben diesen Versuch wiederholt und die angegebene Thatsache vollkommen bestätigt gefunden. Der Ausschuß schlägt für diese neue Farbe, welche bald in der Industrie Anwendung finden dürfte, die Benennung Bleu de Mulhouse vor.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: