Titel: Verfahren um den Kupfervitriol von Eisen zu reinigen; von A. Bacco.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1861, Band 162/Miszelle 7 (S. 316)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj162/mi162mi04_7

Verfahren um den Kupfervitriol von Eisen zu reinigen; von A. Bacco.

Um den Kupfervitriol vollständig von Eisen zu befreien, löst man ihn in Wasser auf, und vermischt die Lösung mit kohlensaurem Kupferoxyd, welches durch Niederschlagen einer Portion der Kupfervitriollösung mit kohlensaurem Natron und Auswaschen des Niederschlags mit Wasser dargestellt, und im feuchten, breiförmigen Zustande verwendet wird. Durch das kohlensaure Kupferoxyd wird alles Eisen, auch das als Oxydul vorhandene, in Gestalt von Oxyd niedergeschlagen, während eine entsprechende Menge Kupferoxyd sich auflöst. Nach genügender Einwirkung filtrirt man die reine Kupfervitriollösung von dem Niederschlage ab. (Moniteur industriel, 10. October 1861.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: