Titel: Calvert, über den Zustand des Kohlenstoffs im Stahl.
Autor: Calvert, Frederick Crace
Fundstelle: 1862, Band 163, Nr. LIV. (S. 190–191)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj163/ar163054

LIV. Ueber den Zustand des Kohlenstoffs im Stahl; von Professor Calvert in Manchester.

Aus den Comptes rendus, December 1861, t. LIII p. 1254.

Im Juni v. J. habe ich der (französischen) Akademie die Resultate meiner Untersuchungen über die im Roheisen enthaltene graphitartige Substanz mitgetheilt35), welche ich durch Behandlung desselben mit sehr verdünnten Säuren erhielt; es schien mir nun bezüglich der chemischen Constitution des Stahls sehr interessant zu untersuchen, welche Wirkung schwache Säuren auf diesen ausüben, und ob er dieselbe graphitartige Masse wie das Roheisen liefert.

Die bezüglichen Versuche sind zwar gegenwärtig noch sehr unvollständig, haben jedoch zu der Thatsache geführt, daß das Härten nicht bloß eine andere Molecularanordnung, sondern eine wirkliche Veränderung in der chemischen Constitution des Stahls bewirkt.

Wenn man ein dünnes Stahlblech in zwei Theile zerschneidet, den einen davon härtet, und dann beide in dieselbe schwachsaure Lösung taucht, so sieht man daß nach und nach das Blech, welches gehärtet wurde, sich mit Hinterlassung von Kohlenstoff, der das Ansehen des Flatterrußes hat, auflöst, während das andere Blech, welches nicht gehärtet wurde, seine Form und auch ziemlich seine Dicke behält, sich jedoch in einen grauen Graphit verwandelt, welcher Eisen, Kohlenstoff und vielleicht auch Stickstoff enthält; ob letzteres der Fall ist, werden meine ferneren |191| Versuche entscheiden. Die Reihe von Untersuchungen, womit ich mich beschäftige, steht in gewisser Beziehung mit denjenigen von Karsten, unterscheidet sich aber von denselben durch die Details und die Verfahrungsweise.

|190|

Polytechn. Journal Bd. CLXI S. 436.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: