Titel: Einfache Prüfung, ob sich in der Mitte eines gefällten Stammes anbrüchiges Holz befinde.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1862, Band 164/Miszelle 9 (S. 160)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj164/mi164mi02_9

Einfache Prüfung, ob sich in der Mitte eines gefällten Stammes anbrüchiges Holz befinde.

Zu dem Ende legt man den Stamm horizontal mit jedem Ende auf eine Unterlage, worauf Jemand mit einem Hammer gegen die eine Grundfläche des Stammes schlägt, während ein Anderer das Ohr der entgegengesetzten Grundfläche nähert. Ist der Stamm von gesundem Holze, so hört letzterer jeden Hammerschlag hell und deutlich, sollte auch der Stamm 60 bis 80 Fuß lang seyn. Wenn dagegen die Hammerschläge am anderen Ende nicht hörbar sind, oder dumpf klingen, so ist dieß ein Zeichen von anbrüchigem Holze im Innern des Stammes.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: