Titel: Cockey's Verbesserungen an Gasapparaten.
Autor: Cockey, Henry
Fundstelle: 1862, Band 165, Nr. CV. (S. 434–435)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj165/ar165105

CV. Verbesserungen an Gasapparaten, von Cockey in Somerset.

Aus dem Practical Mechanic's Journal, Juni 1862, S. 68.

Mit einer Abbildung auf Tab. VI.

Diese Verbesserung (patentirt in England am 25. September 1861) betrifft die Verbindung des Ableitungsrohres der Gasretorte mit dem ersten horizontalen Sammelrohr, und bezweckt eine gewisse Beweglichkeit des hydraulischen Verschlusses zur Ausgleichung der Ausdehnung und Zusammenziehung der Röhren, damit die Verbindungen derselben dicht bleiben.

Man bringt nämlich in dem Sammelrohr A (Fig. 33) ein offenes kurzes Rohr B an, welches nach unten in die den Verschluß bewirkende Flüssigkeit taucht. Diese Röhre ist ausgebohrt und nimmt das Ende des |435| Gasableitungsrohres C auf. Dieses ist außen gleichfalls abgedreht und zwar so, daß es sich mit geringem Spielraum in dem Rohr B bewegen und der Ausdehnung und Zusammenziehung des Steigrohres D nachgeben kann. Der untere Rand des Rohres C muß etwa 1/4 Zoll über das Ende von B vorragen.

F ist ein Deckel zum Reinigen der Rohrarme C und A.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: