Titel: Grüne Farbe zum Färben von Zuckerwerk, nach Guillon.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1864, Band 171/Miszelle 11 (S. 156)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj171/mi171mi02_11

Grüne Farbe zum Färben von Zuckerwerk, nach Guillon.

Man digerirt 0,32 Grm. Safran 24 Stunden lang mit 7 Grm. destillirtem Wasser und mischt dazu die Flüssigkeit, welche man erhält, wenn man 0,2 Grm. Indigocarmin mit 15,6 Grm. Wasser in gleicher Weise behandelt. Mit 10 Grm. dieser sehr schön grünen Flüssigkeit kann man 1 Kilogrm. Zucker färben. Wenn man die Farbe zur Trockne eindampft oder in Syrup einträgt, läßt sie sich lange aufbewahren. (Journal de Chimie médicale, Januar 1863, S. 56.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: