Titel: Allen's Ventil oder Scheibenhahn.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1866, Band 182, Nr. LIV. (S. 198–199)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj182/ar182054

LIV. Ventil oder Scheibenhahn von D. Allen in Massachusetts.

Aus dem Practical Mechanic's Journal, September 1866, S. 186.

Mit Abbildungen.

In Fig. 14 ist Allen's Ventil oder Hahn abgebildet, der das gewöhnliche Kugelventil ersetzen soll, welches eine Packung erfordert und beim Gebrauch nicht leicht dicht zu halten ist.

Fig. 1., Bd. 182, S. 198
Fig. 2., Bd. 182, S. 198
Fig. 3., Bd. 182, S. 198
Fig. 4., Bd. 182, S. 198

Fig. 1 ist eine perspectivische Ansicht des Ventils, Fig. 3 ein Grundriß des Ventilsitzes mit den Durchlaßöffnungen und Fig. 4 ein Grundriß des Ventils.

Das Ventil A bildet den oberen Theil des Apparates, ist halbkugelförmig gestaltet, von Metall gegossen und hat eine äußere und innere |199| Hülse, so daß zwischen beiden ein ringförmiger Raum entsteht. Durch die innere Hülse geht der in Fig. 2 abgebildete Bolzen. Das halbkugelförmige Ventil hat unten die Oeffnungen C, welche auf die Oeffnungen D des Ventilsitzes passen, und ist gut auf den Ventilsitz aufgeschliffen. Die Rohransätze F münden durch die Oeffnungen D und C in den ringförmigen Raum des Ventils. Der obere und untere Theil des Ventils werden durch den Bolzen B, welcher durch die Oeffnung E geht, zusammengehalten. Der Kopf dieses Bolzens ist oben und die Mutter unten. Zwischen der Mutter und dem Ventil befindet sich eine flache Stahlfeder, welche mit einem Ansatz in eine Vertiefung des Bolzens paßt, so daß dieser sich bei der Drehung des Ventils A nicht mit dreht. Die Feder hält die beiden Flächen des Ventils zusammen und gibt leicht nach, um unnöthige Reibung zu vermeiden.

Es ist ersichtlich, daß das Ventil nach der Abnutzung leicht geschliffen und wieder in Gebrauch gesetzt werden kann.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: