Titel: Untersuchung der im Handel vorkommenden rohen toscanischen Borsäure. – Mittheilung aus dem chemisch-technischen Laboratorium von Dr. H. Vohl in Cöln.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1866, Band 182/Miszelle 10 (S. 173)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj182/mi182mi02_10

Untersuchung der im Handel vorkommenden rohen toscanischen Borsäure. – Mittheilung aus dem chemisch-technischen Laboratorium von Dr. H. Vohl in Cöln.

In 100 Gewichtstheilen verschiedener Borsäure-Proben waren enthalten:

I. II. III. IV. V.
Borsäure
Krystallwasser
angezogenes Wasser
Schwefelsäure
Kieselsäure
Sand
Eisenoxyd
Manganoxydul
Thonerde
Kalk
Magnesia
Kali
Ammoniak
Natron
Chlornatrium
organische Substanzen u.
Verlust
45,1996
34,8916
4,5019
9,6135
0,8121
0,2991
0,1266
0,0031
0,5786
0,0109
0,6080
0,1801
2,9891
0,0029
0,1012

0,0918
47,6320
35,6983
2,5860
7,9096
1,2840
0,5000
0,1631
Spuren
0,0802
0,3055
Spuren
0,2551
3,5165
Spuren
0,0595

0,0101
48,2357
37,2127
1,0237
8,4423
0,6000
0,1000
0,0920
Spuren
0,0504
0,5178
Spuren
0,5178
3,5169
Spuren
0,0401

0,0101
45,2487
34,9010
4,4990
9,5833
0,2134
0,7722
0,1030
Spuren
0,1359
Spuren
Spuren
0,6140
3,7659
Spuren
0,1671

48,1314
38,0610
1,5240
7,8160
0,0861
0,4154
0,0431
Spuren
0,1736
Spuren
Spuren
0,4134
3,0890
Spuren
0,0321

0,0449
100,0000 100,0000 100,0000 100,0000 100,0000
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: