Titel: Phosphorfreie Zündmasse.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1866, Band 182/Miszelle 14 (S. 175)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj182/mi182mi02_14

Phosphorfreie Zündmasse.

Knapp gibt in der kürzlich erschienenen 3. Auflage seines Lehrbuches der chemischen Technologie C. Liebig's Vorschrift zu einer phosphorfreien Zündmasse, bestehend aus 3 Theilen Schwefelantimon, 16 Th. chlorsaurem Kali, 1 Th. doppeltchromsaurem Kali, 10 Th. Mennige, 8 Th. Nitromannit, 4 Th. Glas, 5 Th. Gummi.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: