Titel: Neuer Entwickler in der Photographie.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1866, Band 182/Miszelle 9 (S. 254)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj182/mi182mi03_9

Neuer Entwickler in der Photographie.

Nach Schnauß (photographisches Archiv, 1866 S. 20) ist die Bernsteinsäure in Verbindung mit Eisenvitriol ein vorzüglicher Entwickler. Folgende Mischung wird besonders empfohlen: 4 Maaßtheile einer concentrirten Lösung von Eisenvitriol, 4 Maaßtheile concentrirte Bernsteinsäurelösung, 16 Maaßtheile destillirtes Wasser und 1 Maaßtheil Alkohol. Die Entwickelung ist ziemlich so rasch wie bei Anwendung von schwefelsaurem Eisenoxydul-Ammoniak, doch werden die Schwärzen feiner detaillirt, die Lichter bleiben durchsichtig, die Halbschatten sind zarter. Die Entwickelung erfolgt in kürzerer Zeit als mit dem gewöhnlichen essigsauren Eisenammoniak-Entwickler.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: