Titel: Einfluß der Luftfeuchtigkeit auf die Gesundheit.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1867, Band 184/Miszelle 12 (S. 167)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj184/mi184mi02_12

Einfluß der Luftfeuchtigkeit auf die Gesundheit.

Bei Gelegenheit der Besprechung einer Schrift von Rowell „über den Einfluß der Höhenlage des Bodens und der Gewässer auf die Gesundheit“ bringt der Builder vom 7. Juli 1866 folgende tabellarische Zusammenstellung der in Greenwich beobachteten jährlichen Regenmengen und der Sterblichkeitsrate von England und Wales für den Zeitraum von 1854 bis 1865:

Jahr. Regenmenge
Zoll.
Von 1000 Menschen
starben
1854 18,7 23,5
1855 21,1 22,6
1856 22,2 20,5 (?)
1857 21,4 21,8
1858 17,8 23,1
1859 25,9 22,4
1860 32,0 21,2
1861 20,8 21,6
1862 26,2 21,5
1863 20,0 23,1
1864 16,7 23,9
1865 29,0 23,4

Hiernach trifft die höchste Sterblichkeitsziffer von 23,9 mit dem kleinsten Regenfall in 1864 zusammen, während die kleinste Todeszahl mit 21,2 (20,5 im Jahre 1856 scheint demnach ein Druckfehler zu seyn) in das Jahr 1860 fällt, wo die Regenmenge 32 Zoll betrug.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: