Titel: Festigkeit des Glases.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1867, Band 184/Miszelle 8 (S. 165)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj184/mi184mi02_8

Festigkeit des Glases.

Während Versuche ergeben haben, daß Gußeisen einen siebenmal größeren Widerstand gegen Zerdrücken leistet als gegen Zerreißen, ist dieß Verhältniß beim Glase etwa wie 10 : 1. Die Zerdrückungsfestigkeit des Flintglases beträgt nämlich

23,483 Pfund per Quadratzoll engl.,

dagegen der Widerstand gegen Zerreißen

2286 Pfund.

Die Zerreißungsfestigkeit ist beim

Kronglase: 2553 Pfund engl. und beim
Grünglase: 2890

Die Festigkeit des Glases kommt bei Ausführung von Glaseindeckungen häufig in Frage; während aber bei solchen die Erfahrung bald genügende Anhaltspunkte für die Wahl der Dimensionen gibt, vermehrt sich die Verwendung des Glases zu neuen Zwecken und sind die Zahlenangaben gerade für solche Fälle nützlich, bei welchen die Erfahrung noch keine Anhaltspunkte bietet. Auf hannoversches Maaß und Zollgewicht reducirt erhält man:

Zerdrückungsfestigkeit des Flintglases 19,570 Pfund
Zerreißungsfestigkeit des Flintglases 1905
„ des Kronglases 2127
„ des Grünglases 2390

Es ist auch die Beobachtung gemacht, daß der Bruchwiderstand horizontal belasteter Stäbe 1/28 desjenigen von gleichen Gußeisenstäben beträgt. (Engineer.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: