Titel: Die Festigkeit neuer englischer Stahlsorten, nach W. Fairbairn.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1868, Band 187/Miszelle 5 (S. 179)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj187/mi187mi02_5

Die Festigkeit neuer englischer Stahlsorten, nach W. Fairbairn.

Nach neueren Versuchen von W. Fairbairn (Engineer, September 1867, S. 236) beträgt der durchschnittliche Elasticitätsmodul von 52 englischen Stahlsorten 31000000 Pfd. engl., ist also um 1/30 größer als der von Schmiedeeisen. – Der Tragmodul ergibt sich im Durchschnitt aus 25 Versuchen zu 15300 Pfd. per Quadratzoll, im Durchschnitt aus anderen 25 Versuchen zu 11715, im großen Durchschnitt also zu 13500 Pfd., folglich 3 1/2mal so groß wie der Tragmodul für Schmiedeeisen. – Der Festigkeitsmodul des Stahles gegen das Zerdrücken ist durchschnittlich 2,1 mal so groß wie der gegen das Zerreißen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: