Titel: Cement mit pulverisirtem Gußeisen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1870, Band 195/Miszelle 12 (S. 93)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj195/mi195mi01_12

Cement mit pulverisirtem Gußeisen.

In Berlin ist der Versuch gemacht worden, die ausgetretenen Stufen einer Sandsteintreppe, welche nach einem Garten führt, mit Portlandcement auszugleichen, welcher statt des Sandes einen Zusatz von gestoßenen gußeisernen Bohr- oder Feilspänen erhielt. Die Masse ist so hart geworden, daß sie mit einem Hammer nicht zerschlagen werden konnte. (Baugewerks-Zeitung.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: