Titel: Galvanischer Ueberzug von Wismuth auf Messing; von C. Puscher.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1870, Band 195/Miszelle 5 (S. 375)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj195/mi195mi04_5

Galvanischer Ueberzug von Wismuth auf Messing; von C. Puscher.

Fügt man zu einer aus 1 Loth Wismuth bereiteten salpetersauren Wismuthoxydlösung 2 Loth in einer Maaß heißem Wasser aufgelösten Weinstein und 3 bis 4 Loth gepulvertes Wismuth, so erhalten Messinggegenstände durch Behandlung mit der kochenden Flüssigkeit einen weißen Ueberzug von metallischem Wismuth, der jedoch wegen des hohen Wismuthpreises dem aus Britanniametall bestehenden Ueberzug keine Concurrenz machen wird. (Mitgetheilt in derselben Vereinsversammlung.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: