Titel: Shaw's selbstthätige Speiseapparat für Pulverrammen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1870, Band 196, Nr. CVII. (S. 391)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj196/ar196107

CVII. Selbstthätiger Speiseapparat bei der Ramme mit Schießpulverbetrieb von Th. Shaw in Philadelphia.

Nach dem Journal of the Franklin Institute, Januar 1870, S. 11.

Mit einer Abbildung auf Tab. VII.

Zu der in diesem Journal Bd. CXCIII S. 356 beschriebenen Ramme mit Pulverbetrieb hat der Erfinder einen selstthätigen Speise- oder Ladeapparat construirt, welcher in Figur 20 skizzirt ist.

An dem Pulvercylinder a ist die Patronenbüchse g angeschraubt und mit dieser der Hebel c, d in solcher Verbindung, daß das untere umgebogene Ende oder ein eigener angesetzter Stift e die unterste Patrone f rechtzeitig herausbefördert, welche alsdann in die Höhlung b des Cylinders a fällt.

Um jedoch jede Gefahr der Entzündung der Patronen in der Büchse g beim Losgehen der Patrone in b zu verhüten, schließt besagter Stift e so lange die Communication vollständig ab, bis der Hammerklotz wieder in die Höhe geschleudert wird, worauf die Einrücknase an demselben den Hebel c, d erst gänzlich verlassen kann.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: