Titel: Ueber Bereitung farbiger, in kurzer Zeit sehr fest werdender Kitte; von Professor Böttger.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1870, Band 197/Miszelle 9 (S. 545)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj197/mi197mi06_9

Ueber Bereitung farbiger, in kurzer Zeit sehr fest werdender Kitte; von Professor Böttger.

Rührt man eine Natronwasserglaslösung von 33° Baumé mit feiner Schlämmkreide (kohlensaurem Kalk), unter Zusatz nachfolgender Stoffe, recht innig zu einer dicken plastischen Masse an, so erhält man in sehr kurzer Zeit (meistens schon innerhalb 6 bis 8 Stunden) erhärtende, verschieden gefärbte Kitte von außerordentlicher Festigkeit, welche für chemische, industrielle wie häusliche Zwecke gewiß die ausgebreitetste Anwendung zulassen, und zwar unter Anwendung von:

1) fein gesiebtem (oder besser gebeuteltem) Schwefelantimon, eine schwarze Kittmasse, die sich nach erfolgtem Festwerden mit einem Achatstein poliren läßt und dadurch ein metallisch glänzendes Ansehen erhält;

2) Limatura ferri (staubförmigem Gußeisen) einen grauschwarzen Kitt;

3) Zinkstaub (sogenanntem Zinkgrau) eine außerordentlich festwerdende graue Masse, welche nach ihrem Erhärten mit einem Achatstein polirt die glänzende weiße Farbe des metallischen Zinkes annimmt, so daß schadhaft gewordene Zinkornamente, sowie Zinkgefäße aller Art auf das Dauerhafteste damit ausgebessert werden können, einen Kitt, den man einen Zinkguß auf kaltem Wege nennen könnte; derselbe haftet ebenso fest an Metallen, wie an Stein und Holz;

4) kohlensaurem Kupferoxyd, einen hellgrünen,

5) Chromoxyd, einen dunkelgrünen,

6) sogenanntem Thénard'schen (oder Kobalt-) Blau, einen blauen,

7) Mennige, einen orangefarbenen,

8) Zinnober, einen hochrothen,

9) Carmin, einen violettrothen Kitt.

Wasserglaslösung mit Schlämmkreide allein gemengt, gibt einen weißen Kitt von großer Festigkeit; Schwefelantimon und Limatura ferri zu gleichen Maaßtheilen gemengt und mit einer Wasserglaslösung angerührt, gibt einen außerordentlich festwerdenden schwarzen Kitt; Zinkstaub und Limatura ferri zu gleichen Maaßtheilen und mit Wasserglaslösung gemischt, einen steinhart werdenden dunkelgrauen Kitt. (Jahresbericht des physikalischen Vereines zu Frankfurt a. M. für 1868–1869, Mai 1870.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: