Titel: Marsden's Steinbrechmaschine.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1871, Band 202/Miszelle 3 (S. 89)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj202/mi202mi01_3

Marsden's Steinbrechmaschine.

Die auf dem Agricultural Show in Wolverhampton ausgestellte Marsden'sche Steinbrechmaschine, welche im polytechnischen Journal, 1869, Bd. CXCIV S. 197 beschrieben wurde, zeigt einige bemerkenswerthe Verbesserungen. So ist der bewegliche Brechbacken unten abgerundet und dem entsprechend der fixe Brechbacken gekrümmt. Es kann daher unzerkleinertes Material nicht mehr hindurchfallen. Weiter sind die Kerbungen des schwingenden Backens nach unten zu von der Linken zur Rechten gekrümmt, umgekehrt aber beim fixen Brechbacken. Auf diese Weise erleidet das durchgehende Material eine intensivere Quetschung und kommt gleichförmiger zerkleinert aus der Maschine. Eine Abbildung der neueren Construction ist übrigens unserer Quelle – Engineering, Juli 1871, S. 19 – beigegeben.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: