Titel: Ueber Verwendung von Stahl zu Kesselblechen, Siederöhren etc.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1871, Band 202/Miszelle 2 (S. 188)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj202/mi202mi02_2

Ueber Verwendung von Stahl zu Kesselblechen, Siederöhren etc.

In der Sitzung des pommerschen Bezirksvereines deutscher Ingenieure (in Stettin) vom 20. April 1871, tauchte die Frage über Verwendung von Stahl zu Kesselblechen, Siederöhren etc. auf, welche Hr. Kretschmer dahin beantwortete, daß die Fabrication von Stahlblechen noch in den ersten Anfängen stehe, und entscheidende Erfahrungen über diese Art der Stahlverwendung noch nicht gesammelt seyen. Die Nachfrage sey bisher relativ eine sehr mäßige gewesen. Von einer Verwendung in größerem Umfange und daraus geschöpften Erfahrungen könne dann erst die Rede seyn, wenn die Fabrication durch vermehrte Nachfrage in die Nothwendigkeit versetzt werde, ein Material zu schaffen welches den daran gestellten höheren Anforderungen genüge. Immerhin glaube er seine Meinung dahin aussprechen zu dürfen, daß auf fortgesetzte Beobachtungen gegründete Resultate wahrscheinlich nicht für die Verwendung von Stahlblechen entscheiden werden. (Zeitschrift des Vereines deutscher Ingenieure, 1871, Bd. XV S. 608)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: