Titel: Robertson's Patent-Squeezer zur Zerkleinerung von Steinen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1873, Band 207/Miszelle 4 (S. 258–259)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj207/mi207mi03_4
|259|

Robertson's Patent-Squeezer zur Zerkleinerung von Steinen.

Diese Maschine besteht aus zwei conischen geriffelten Walzen, zwischen welche die Steinstücke gebracht werden. Die eine dieser Walzen ist mit ihrer Achse, radial der Grundfläche der Conen, entsprechend niedriger aufgestellt und zwischen beiden Conen zur Ausfüllung des Zwischenraumes als Halter für die Materialstücke ist eine kleinere conische Walze aufgestellt. Die Achsen der Conen liegen nicht in einer Ebene, sondern schneiden die Horizontalebene unter einem Winkel von 10–15°. (Engineer, 1872, Nr. 883; allgemeine deutsche polytechnische Zeitung, 1873, Nr. 2.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: