Titel: Fettflecke aus Kleidungsstücke zu entfernen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1873, Band 209/Miszelle 20 (S. 320)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj209/mi209mi04_20

Fettflecke aus Kleidungsstücke zu entfernen.

Zu diesem Zweck wird meistens Benzin oder Petroleumäther angewendet; dabei entstehen aber gewöhnlich Höfe oder nußbraune Ränder um die gereinigten Stellen. Um dieselben zu vermeiden, streue man, sobald der Fleck entfernt ist, auf das nasse Zeug, und zwar so weit, als es genäßt ist, Gyps oder Lycopodium (Bärlappsamen), lasse dann den Fleck trocknen und bürste das Pulver einfach ab. (Reimann's Färberzeitung.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: