Titel: Zusammensetzung und Nahrungswerth des Hafermehles; von Dujardin-Beaumetz und Hardy.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1873, Band 210/Miszelle 11 (S. 477)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj210/mi210mi06_11

Zusammensetzung und Nahrungswerth des Hafermehles; von Dujardin-Beaumetz und Hardy.

Die Analyse des Mehles lieferte folgende Bestandtheile in 100:

Wasser 8,7
fette Materien 7,5
Stärkemehl 64,0
stickstoffhaltige Materien 11,7
mineralische Materien 1,5
Cellulose und Verlust 7,6

Dieses Mehl enthält 2 Proc. Stickstoff, während Payen in dem des Weizens nur 1,64, des Roggens 1,75 und des Reises 1,08 fand. Ferner enthält es nach Boussingault 0,0131 Proc. Eisen, während das Muskelfleisch und das Weizenbrod nur 0,0048 Proc. Eisen gaben. Auch enthält es mehr Kohlenstoff als der Weizen.

Diese Zusammensetzung zeigt, daß die Ernähung durch Hafermehl, in England und seinen Colonien sehr verbreitet, gerechtfertigt ist, besonders soll es, mit Milch zubereitet, kleinen Kindern gut bekommen. (Aus der Union médicale, April 1873 durch den Bulletin de la Société chimique de Paris, 5. Oct. 1873, t. XX, p. 313.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: