Titel: Spectrum des Zodiakallichtes.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1874, Band 214 (S. 257)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj214/ar214mi03_06

Spectrum des Zodiakallichtes.

Wright zieht aus seinen Beobachtungen folgende Schlüsse:

1. Das Spektrum des Zodiakallichtes ist continuirlich und ist ziemlich dasselbe, wie das des blassen Sonnenlichtes oder des Zwielichtes. 2. Keine helle Linie oder Bande kann als diesem Spectrum angehörig erkannt werden. 3. Es gibt keinen Beweis für irgend einen Zusammenhang zwischen dem Zodiakallicht und dem Polarlicht.

Der Schluß, der von der Thatsache seiner Polarisation abgeleitet worden, daß das Zodiakallicht von der Sonne stamme und von fester Materie reflectirt wird, ist somit erhärtet und bestätigt durch die Identität seines Spectrums mit dem des Sonnenlichtes. (American Journal of Sciences, 1874 p. 39 durch Naturforscher, 1874 S. 373.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: