Titel: Bestimmung des Schmelzpunktes von Legirungen, namentlich von Blei und Zinn; nach Gnehm.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1874, Band 214 (S. 496–497)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj214/ar214mi06_06

Bestimmung des Schmelzpunktes von Legirungen, namentlich von Blei und Zinn; nach Gnehm.

R. Gnehm (Moniteur scientifique, IV. p. 424) schlägt folgendes einfache Verfahren vor, das eine genaue Bestimmung sowohl des Erweichungspunktes, welcher namentlich bei Legirungen für Sicherheitsventile für Dampfkessel in Betracht kommt, als auch des Schmelzpunktes ermöglicht.

Die womöglich zu einem dicken Drahte ausgezogene oder zu einem dünnen Streifen geformte Legirung wird sorgfältig gereinigt, namentlich um alle etwa oxydirten Theile zu entfernen; dann schneidet man zwei ungefähr gleich große, nicht allzu lange Stücke ab, biegt das eine zu einem Ringe zusammen, steckt das andere durch den Ring und biegt es dann ebenfalls zum Ringe zusammen. Einer der beiden aneinander hängenden Ringe wird dann an einem Eisendraht aufgehängt, welcher unten zu einem Haken umgebogen ist, die ganze Vorrichtung in ein Oel- oder Paraffinbad |497| gebracht, das Thermometer richtig eingesenkt und nun erhitzt. Jede Veränderung ist leicht zu bemerken. Ist die Temperatur bis zum Erweichungspunkt der Legirung gestiegen, so nehmen die beiden Ringe allmälig die Form einer immer länger werdenden Ellipse an und bilden schließlich einen senkrechten Streifen; sie lösen sich aber erst ab und fallen auf den Boden des Gefäßes, wenn die Temperatur den Schmelzpunkt erreicht hat.

Verf. hat nach dieser Methode die Erweichungs- und Schmelzpunkte mehrerer Legirungen von Blei und Zinn bestimmt und folgende Zahlen erhalten.

Legirungen: Erweichungspunkt Schmelzpunkt
Zinn Blei
2 Thle. 5 Thle. 185° 189°
2 „ 6 „ 189° 194–195°
2 „ 7 „ 192° 198°
2 „ 8 „ 202° 208–210°

r.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: