Titel: Herstellung von Kupfer- oder Messingdraht.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1875, Band 215 (S. 377)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj215/ar215mi04_01

Herstellung von Kupfer- oder Messingdraht.

Drähte aus Kupfer oder Messing werden gewöhnlich durch Ziehen von schmalen, möglichst quadratischen Streifen (sogen. Regalen) erzeugt, welche von geschmiedeten oder gewalzten Tafeln abgeschnitten sind. Um nun recht lange Streifen zu erzielen, haben Laveissière und Sohn in Paris (Rue de la Verrerie 58) die Einrichtung getroffen, daß kreisförmige Tafeln mittels einer Kreisschere (Rundschneidemaschine) spiralförmig geschnitten werden, indem die drehbar eingespannte Tafel durch eine selbstthätige Vorrichtung allmälig gegen die Schneidscheiben gerückt wird.

Z.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: