Titel: Neogen, eine silberähnliche Legirung.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1875, Band 215 (S. 377)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj215/ar215mi04_02

Neogen, eine silberähnliche Legirung.

Dieselbe stellt Sauvage (nach Mittheilung der deutschen Industriezeitung) her, aus:

Kupfer 58 Proc.
Zink 27 „
Nickel 12 „
Zinn 2 „
Aluminium 0,5 „
Wismuth 0,5 „
––––––––––
100,0 Proc.

Der Zusatz von Aluminium und Wismuth soll ein silberähnliches, aber eigenthümliches Aussehen und große Widerstandsfähigkeit gegen das Mattwerden der Politur bewirken. Die einzelnen Metalle werden für sich geschmolzen und sehr sorgfältig zusammengerührt.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: