Titel: [Verbesserte Ortscheithaken für Fuhrwerke.]
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1875, Band 217 (S. 28)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj217/ar217014

Verbesserte Ortscheithaken für Fuhrwerke.

Mit Abbildungen auf Taf. I [b/4].

Die Skizzen Fig. 33 und 34 stellen die von O. J. Smith in Amerika patentirte Anordnung in geöffnetem und geschlossenem Zustande dar; es ist ein Doppelhaken, von denen der eine (C) um einen Zapfen des an der Hülse A festen Hakens B auf- und niedergedreht werden kann.

W. Starling hat auf die Anordnung in Fig. 35 und 36 durch die „Scientific American Patent Agency“ ein Privilegium erhoben. Die Hülse A hat zwei parallele Lappen angeschmiedet, zwischen welchen der Haken B um den Bolzen C auf- oder zugedreht werden kann.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: