Titel: Elektrisches Licht für Locomotiven.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1875, Band 217 (S. 514)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj217/ar217mi06_03

Elektrisches Licht für Locomotiven.

Auf der Moskau-Kursk-Eisenbahn werden Experimente über die Anwendbarkeit von elektrischem Licht für Locomotiven gemacht, welche bisher ein sehr günstiges Resultat ergeben haben sollen. Der Apparat besteht aus 48 Elementen und beleuchtet die Strecke auf eine Distanz von 500 bis 600m.

Vielleicht ließen sich bei Anwendung einer Gramme'schen (1873 208 166) Maschine oder einer Maschine der kleineren Art von Hefner-Alteneck (1875 217 264), welche mit irgend einem Bewegungstheile der Locomotive in Verbindung zu bringen und in Gang zu setzen wäre, noch vortheilhaftere Resultate erreichen; jedenfalls verdient diese Einrichtung, welche wesentlich zur Erhöhung der Sicherheit im Nachtdienste beitragen würde, und früher oder später gewiß eingeführt werden wird, einige Aufmerksamkeit.

M-M.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: