Titel: Zur Anwendung des Ozons.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1876, Band 220/Miszelle 6 (S. 285–286)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj220/mi220mi03_6

Zur Anwendung des Ozons.

De Carvalho empfiehlt zur Desinfection ungesunder Luft Wohnzimmern, dieselbe mit Hilfe eines Aspirators durch eine Röhre zu leiten, um sie der Einwirkung dunkler elektrischer Entladungen auszusetzen. Er glaubt, daß die so ozonisirte Luft völlig unschädlich sei.

|286|

Thenard warnt vor Anwendung des Ozons, da dieses eines der heftigsten Gifte sei, welches in unseren Laboratorien hergestellt werde. Uebrigens seien unsere Kenntnisse über das Ozon noch so mangelhaft, daß es leichtsinnig wäre, dasselbe als Heilmittel anwenden zu wollen. (Comptes rendus, 1876 t. 82 p. 157.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: