Titel: Ueber die in Leclanché-Elementen gebildeten Krystalle.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1876, Band 220/Miszelle 8 (S. 564)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj220/mi220mi06_8

Ueber die in Leclanché-Elementen gebildeten Krystalle.

Entgegen der Angabe von Davis, daß die Zusammensetzung der in Leclanché-Elementen gebildeten Krystalle der Formel Zn H2O2 . NH4Cl entsprächen, zeigt Priwoznik, daß bis jetzt nur die Bildung des krystallisirten Chlorzink-Ammoniak Zn Cl2 (NH3)2 nachgewiesen ist (1871 200 389), welches aber durch Wasser sehr bald zersetzt wird. (Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft, 1876 S. 612.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: