Titel: Ueber das Vorkommen von Aconitsäure im Zuckerrohrsaft und Colonialrohzucker.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1877, Band 225/Miszelle 19 (S. 108–109)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj225/mi225mi01_19
|109|

Ueber das Vorkommen von Aconitsäure im Zuckerrohrsaft und Colonialrohzucker.

Außer Oxalsäure hat A. Behr (Zeitschrift des Vereins für Rübenzuckerindustrie des deutschen Reiches, 1877 S. 111) im Westindischen Rohrzucker auch Aconitsäure (C₆H₆O₆) nachgewiesen. Der sogen. Melado, eingedickter Zuckerrohrsaft, enthält etwa 0,15 Proc. dieser Säure. Dieselbe wurde auch in dem Rohzucker von Cuba nachgewiesen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: