Titel: Bestimmung des Kohlenstoffes im Eisen durch Magnetismus.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1877, Band 225/Miszelle 6 (S. 513)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj225/mi225mi05_6

Bestimmung des Kohlenstoffes im Eisen durch Magnetismus.

L. M. Ryder (Engineering and Mining Journal, 1877 vol. 23 p. 28. 203) schlägt vor, eine Eisenprobe, deren Kohlenstoffgehalt bestimmt werden soll, eine Minute lang vor die Pole eines Elektrometers zu bringen. Der dem Eisenstück dadurch ertheilte Magnetismus wird mit dem von auf gleiche Weise magnetisirten Eisenstücken, deren Kohlenstoffgehalt bekannt ist, verglichen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: