Titel: Zur Geschichte des Fernrohres.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1877, Band 226/Miszelle 18 (S. 111)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj226/mi226mi01_18

Zur Geschichte des Fernrohres.

Die Bibliothek des Polytechnicums in Zürich besitzt eine Handschrift von Schreiner vom J. 1616, in welcher ausgeführt wird, daß das Fernrohr von einem Brillenmacher in Deutschland erfunden ist. Von hier aus wurden zwei Fernrohre nach Italien gebracht und dort wurden sie besonders von Galilei verbessert und zu astronomischen Dingen verwendet. (Annalen der Physik und Chemie, 1877 Bd. 1 S. 479).

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: