Titel: Pflanzliche Parasiten des menschlichen Körpers.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1877, Band 226/Miszelle 16 (S. 215)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj226/mi226mi02_16

Pflanzliche Parasiten des menschlichen Körpers.

Bekanntlich werden eine Anzahl Krankheiten der Haut und der Schleimhäute durch bestimmte Pilze bewirkt, durch deren Uebertragung auf andere Menschen auch die entsprechenden Krankheiten verbreitet werden. P. Grawitz (Virchow's Archiv, 1877 Bd. 70 S. 546) zeigt nun durch Culturversuche, daß der Soorpilz identisch ist mit dem Hefepilz, die Pilze der unter den Namen Favus, Herpes tonsurans und Pityriasis versocolor bekannten Hautkrankheiten aber dem bekannten Milchsäurepilz Oidium lactis gleichen. Dieselben geben auf der Schleimhaut schwächlicher Thiere die entsprechenden Krankheiten, direct ins Blut lebender Thiere eingeführt gehen sie zu Grunde.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: