Titel: Der Hunt- und Douglas-Kupferproceß.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1877, Band 226/Miszelle 5 (S. 430)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj226/mi226mi04_5

Der Hunt- und Douglas-Kupferproceß.

Einer längern Abhandlung über das Verfahren (1874 211 184) zur Gewinnung des Kupfers auf nassem Wege nach Hunt und Douglas (Berg- und hüttenmännische Zeitung, 1877 S. 314, 326 und 336) entnehmen wir die Angabe, daß sich hierfür die geschwefelten Erze (Kupferkies, Buntkupfererz) nach vorherigem Rösten, namentlich aber die oxydischen Kupferverbindungen (Rothkupfererz, Malachit u.s.w.) eignen, nicht aber solche Erze, welche viel kohlensauren Kalk oder Magnesia enthalten.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: