Titel: Baerlein's Kettenschlichtmaschine.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 228 (S. 222)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj228/ar228072

Verbesserter Trockenapparat für Baerlein's Ketten-Schlichtmaschine.

Mit einer Abbildung.

Textabbildung Bd. 228, S. 222
Bei der von Baerlein und Comp. in Manchester construirten Kettenschlichtmaschine (*1877 224 67) hat der Trockenapparat beistehend veranschaulichte verbesserte Einrichtung erhalten. Um nämlich mehr heiſse Trockenluft zu erhalten, sind noch auſser den 24 Heizröhren im unteren Theil des Trockenkastens, um die Windflügel herum, links und rechts parallel zu den schräg aufsteigenden Wänden je 12 Heizröhren angebracht worden, deren Befestigung die nämliche ist, wie früher beschrieben. Die Dampfgehäuse stehen aber nicht, wie früher der Fall war, nur durch eine Oeffnung an jeder Seite mit einander in Verbindung, sondern Dampfeintritt a und Abführung b des Niederschlagswassers sind jetzt unabhängig von einander gern acht worden.

Die Baerlein'sche Maschine ist nun auch für Leinen und Jute gut brauchbar. – Nach den Erfahrungen der Erfinder leistet eine Maschine mit 3 Kammern verbesserter Form mehr als eine Cylinder-Kettenschlichtmaschine (slasher sizing machine).

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: