Titel: Whitwell's Winderhitzungsapparat.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 228/Miszelle 5 (S. 185–186)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj228/mi228mi02_5

Whitwell's Winderhitzungsapparat.

Die Winderhitzungsapparate nach dem System Whitwell (*1870 197 315) *1872 205 98) bürgern sich in den Vereinigten Staaten Nordamerikas immer |186| mehr ein. Nach der Metallurgical Review, 1877 Bd. 1 S. 162 sind in den Districten Hanging Rock und Hocking Valley von Ohio und Kentucky augenblicklich 19 dieser Apparate im Bau und zwar auf den Hohofenanlagen von Moss und Marshall, Winona, Ogden, Ashland je 3 Stück, Norton 4 und II. Campbell and Sons 3 Stück. Die Akron-Hütte beabsichtigt ebenfalls, diese Winderhitzer zu bauen. Ein Apparat von 4,6 × 8m,7 kostet ohne Patentgebühren ungefähr 4000 Dollars.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: