Titel: Neuerung an Gebläsen für Hohöfen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 228/Miszelle 5 (S. 281)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj228/mi228mi03_5

Neuerung an Gebläsen für Hohöfen.

Nach W. A. Steffens soll man die Schornsteine bei Winderhitzungsapparaten für Hohöfen dadurch ersetzen, daſs man die abziehenden Gase der Apparate durch Röhren, welche concentrisch um die Gebläsedüsen gelegt sind, leitet und gleichzeitig mit der Gebläseluft in den Hohofen treten läſst. Er verspricht sich hiervon, neben energischem Zug im Apparat selbst, eine vollständige Ausnutzung der im anderen Falle verloren gehenden, theils unverbrannten Gase. Es ist leider nicht angeführt, ob und wo diese Vorrichtungbereits in der Praxis ausgeführt ist.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: