Titel: Zur gewichtsanalytischen Bestimmung der Glucose.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 228/Miszelle 19 (S. 383)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj228/mi228mi04_19

Zur gewichtsanalytischen Bestimmung der Glucose.

Zur Bestimmung der Glucose im Rohzucker erhitzt man bekanntlich nach Mulder die betreffende Lösung mit alkalischer Kupferlösung auf 60°, filtrirt das abgeschiedene Kupferoxydul ab, glüht und wiegt. W. D. Gratama (Zeitschrift für analytische Chemie, 1878 S. 155) hat nun gefunden, daſs in reinen Lösungen 100 Th. Glucose 226,8 Th. Kupferoxyd reduciren, daſs diese gewichtsanalytische Methode aber fehlerhafte Resultate bei der Bestimmung der Glucose im Rohzucker gibt.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: