Titel: Neuer Schornstein-Aufsatz.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 228/Miszelle 2 (S. 376)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj228/mi228mi04_2

Neuer Schornstein-Aufsatz.

Textabbildung Bd. 228, S. 376
Nach Mittheilungen von Vogdt in der Deutschen Bauzeitung, 1878 S. 164 wird der von Hanel angegebene Luftsauger aus einem Systeme von abgestumpften Kegelmänteln gebildet, welche derart über einander geordnet sind, daſs die Luft genügende Zwischenräume zum Durchströmen findet, ohne daſs der Wind in horizontaler Richtung in das Rohr eintreten kann, weil die Kegelmäntel so gestellt sind, daſs die Verlängerung aller nach der Oeffnung des Kopfes gerichtet ist. Jeder Windstoſs wird im Kopfe eine gegen die obere Oeffnung gerichtete Bewegung annehmen müssen. Gegen schädliches Eindringen des Windes ist diese Oeffnung durch Rand und Deckel geschützt und, um die nachtheilige Einwirkung der Sonnenstrahlen auf die Schornsteinmündung aufzuheben, hat auſserdem der Deckel einen kegelförmigen Hut erhalten, der einen thermisch isolirenden Luftkörper einschlieſst.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: