Titel: Ammoniakgehalt des Meerwassers.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 229/Miszelle 14 (S. 567)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj229/mi229mi06_14

Ammoniakgehalt des Meerwassers.

Nach L. Dieulafait enthält 1l Meerwasser aus dem Mittelländischen Meere an der französischen Küste 0,22, aus dem Golf von Bengalen 0,13 und von der Küste von Cochinchina 0mg,36 Ammoniak. Bezüglich der geologischen Folgerungen, welche der Verf. aus dem Ammoniakgehalt der salzführenden Schichten zieht, muſs auf die Quelle (Comptes rendus, 1878 Bd. 86 S. 1470) verwiesen werden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: