Titel: Citronensäure in unreifen Maulbeeren.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 230/Miszelle 24 (S. 94)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj230/mi230mi01_24

Citronensäure in unreifen Maulbeeren.

Nach Wright und Patterson (Chemical News, 1878 Bd. 37 S. 6) enthielt 1l des Saftes aus unreifen Maulbeeren 26g,8 Citronensäure und 7g,8 Aepfelsäure neben 9g,4 Aschenbestandtheilen.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: