Titel: Ein neues Mineral: Daubreelit.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 230/Miszelle 5 (S. 88–89)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj230/mi230mi01_5
|89|

Ein neues Mineral: Daubreelit.

Lawrence Smith (Comptes rendus, 1878 Bd. 87 S. 338) hat im Meteoreisen ein neues Mineral folgender Zusammensetzung nachgewiesen:

Schwefel 43,26
Chrom 36,38
Eisen 20,36
–––––––
100,00.

Dies würde der Formel FeCr2S4 entsprechen. Smith nennt das Mineral Daubreelit.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: