Titel: Bierproduction, Bierverbrauch und Steuerertrag in Europa und Amerika.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 230/Miszelle 10 (S. 367)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj230/mi230mi04_10

Bierproduction, Bierverbrauch und Steuerertrag in Europa und Amerika.

Bierproduction Steuerertrag
von Bier
Bierverbrauch
für den Kopf
Im Deutschen Reiche 40069000h 47557548 M. 98l
Oesterreich-Ungarn 13013000 49122444 37
Belgien 7866000 12585136 158
Dänemark 1200000 Steuerfrei 64
England 45000000 184288020 139
Frankreich 7500000 16132108 21
Luxemburg 94000 100767 47
Niederlande 1528000 1241000 41
Norwegen 600000 1863941 34
Ruſsland 2214000 3826600 3
Schweden 930000 Steuerfrei 22
Schweiz 760000 " 28
Italien 18000 ? 2
Amerika 10000000 46938000 25
––––––––––––––––––––––––––––––
Zusammen 130792000h 353556564 M.

Wie hieraus ersichtlich ist, bezahlen in erster Linie Oesterreich, dann England und Amerika die höchste Biersteuer, dagegen erzeugt England, das Deutsche Reich den meisten Hopfen und das meiste Bier. Was den Bierverbrauch anbelangt, steht allen voran Belgien, dann England, weiter Deutschland, Dänemark, Luxemburg, die Niederlande und dann kommt erst Oesterreich-Ungarn. Dagegen ist der kleinste Bierverbrauch in Italien 2l und in Ruſsland 3l auf den Kopf. (Böhmischer Bierbrauer, 1878 S. 67. Vgl. 1878 227 320.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: