Titel: Bestimmung des Bleies mittels Jodsäure; von Ch. A. Cameron.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 230/Miszelle 20 (S. 370)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj230/mi230mi04_20

Bestimmung des Bleies mittels Jodsäure; von Ch. A. Cameron.

Blei wird durch Jodsäure noch vollständiger gefällt als durch Schwefelsäure. Um das Blei volumetrisch zu bestimmen, versetzt man die Lösung desselben mit einer Normallösung eines Alkalijodates, filtrirt den Niederschlag ab und bestimmt im Filtrat die überschüssige Jodsäure mit Chlorwasserstoff und Hyposulfat. (Chemical News, 1878 Bd. 38 S. 145.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: