Titel: Ueber die Schmelzpunkte der Salze.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1878, Band 230/Miszelle 11 (S. 449–450)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj230/mi230mi05_11

Ueber die Schmelzpunkte der Salze.

Erhitzt man eine geringe Menge Salz in einem Platintiegel über einer Bunsen'schen Gasflamme und wirft den Tiegel ins Wasser, sobald das Salz |450| schmilzt, so kann man nach Th. Camelly (Journal of the Chemical Society, 1878 Bd. 14 S. 489) aus der Temperaturzunahme des Wassers und der specifischen Wärme des Platins die Anfangstemperatur des Tiegels und damit die Schmelztemperatur des Salzes berechnen. Er fand z.B. folgende Schmelzpunkte:

Salpetersaures Silber 224°
Salpetersaures Natrium 330
Salpetersaures Kalium 353
Chlorsaures Kalium 372
Jodkalium 639
Bromkalium 703
Chlorcalcium 723
Chlorkalium 738
Chlornatrium 776
Kohlensaures Natrium 818
Kohlensaures Kalium 838
Schwefelsaures Natrium 865.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: