Titel: Hängegerüst von A. Stasny in Wien.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1880, Band 235/Miszelle 6 (S. 82)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj235/mi235mi01_6

Hängegerüst von A. Stasny in Wien.

Das Hängegerüst von A. Stasny in Wien (* D. R. P. Nr. 6421 vom 21. Januar 1879) wird wie andere ähnliche besonders zum Putzen der Häuserfronten dienende Vorrichtungen an Flaschenzüge gehängt und mit Hilfe derselben gehoben und gesenkt. Statt aber das freie Seilende von Hand zu bethätigen, wird dasselbe an einer Seiltrommel befestigt, welche durch ein einfaches Schneckengetriebe gedreht wird. Das Gerüst bleibt demnach in jeder Lage sicher hängen und ein unfreiwilliges Ablaufen des Seiles ist nicht möglich. Zum bequemen Fortschaffen des Gerüstes ist dasselbe mit Rädern versehen – eine Verbesserung, auf welche der Patentschutz ebenfalls ertheilt ist.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: