Titel: Neutert's Federhalter.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1880, Band 235/Miszelle 7 (S. 162)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj235/mi235mi02_7

Neutert's Federhalter.

Die Combination eines Bleistiftes mit einem Federhalter, welche von H. Neutert in Schweidnitz (* D. R. P. Nr. 6653 vom 4. Februar 1879) herrührt, gewährt den Vortheil, daſs man Bleistift oder Feder gebrauchen kann, ohne den Halter zu wechseln. Der neue Halter besteht aus einer hölzernen Hülse, durch welche der Bleistift geschoben wird; ein Schlitz am Hülsenende dient zum Einstecken der Schreibfeder. Soll statt der Feder der Bleistift benutzt werden, so braucht man ihn nur bis vor die Federspitze zu schieben. Die Hülse ist eigentümlich geformt, um eine sichere und richtige Haltung derselben zu ermöglichen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: